Schmuck beleihen

Startseite » Pfandleihhaus » Schmuck beleihen

Warum sollte ich meinen Schmuck beleihen?

Wenn Sie sich in einem finanziellen Engpass befinden, dann stehen Ihnen zur Überbrückung mehrere Optionen zur Auswahl. Sie können in etwa Freunde oder Bekannte darum beten Ihnen auszuhelfen. Aus zu großer Scham schrecken aber einige vor dieser Variante zurück. Eine andere Möglichkeit ist die Kreditaufnahme bei einer Bank. Sollte Sie allerdings einen negativen SCHUFA-Eintrag oder kein regelmäßiges Einkommen haben, wäre ein Bankkredit ebenso ungeeignet für Sie.  Ein wesentlich einfacherer Weg einen kurzzeitigen Kredit zu erhalten, ist der in ein Pfandleihhaus. Dort können Sie einige Ihrer Wertgegenstände beleihen. Vor allem kleine Gegenstände mit einem hohen Sachwert, wie beispielsweise Schmuck, sind von den Pfandleihhäusern begehrt. Sollten Sie im Besitz einer Goldkette oder eines mit Diamanten besetzten Ringes sein, könnten dies Ihr Ticket aus dem Engpass sein.

Welcher Schmuck kann beliehen werden?

Egal ob Ketten, Ringe, Ohrringe oder Armbänder, prinzipiell kann jede Form von Schmuck in Pfand gegeben werden. Ausschlaggebend, ob Ihr Schmuck von einem Pfandleihhaus entgegengenommen wird, ist dessen Echtheit. Denn nur Echtschmuck ist wertbeständig. Modeschmuck hingegen wird aus einfachen Materialien, wie Stahl oder Glas gefertigt und besitzt deshalb kaum einen Wert.

Nach welchen Kriterien wird Schmuck bewertet?

Haben Sie sich dazu entschieden Ihren Schmuck in einem Pfandleihhaus zu beleihen, sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen könnte. Denn zur Bestimmung des Wertes nimmt der Pfandleiher ihr Schmuckstück genau unter die Lupe. Ein Faktor, der die Höhe des Pfandkredits beeinflusst, ist der Name des Herstellers. Demnach sind Marken wie Cartier, Piaget oder Wellendorf bei Pfandleihern gerne gesehen. Ein weiteres überaus wichtiges Kriterium bei der Preisbestimmung ist das Material. Sowohl die Art als auch der Anteil des verwendeten Materials beeinflussen den Preis. Beispielsweise hat eine Goldkette aus 333er Gold einen weitaus geringeren Goldanteil als eine Kette aus 750er Gold und so auch einen geringeren Wert im Falle einer Beleihung.

Diese Wertgegenstände können Sie auch beleihen:

Uhr beleihen
Uhr beleihen
Edelmetall beleihen
Edelmetall beleihen
Edelsteine beleihen
Edelsteine beleihen