Motorrad beleihen im Pfandhaus

Startseite » Autopfandhaus » Motorrad beleihen im Pfandhaus

Motorrad beleihen

Warum sollte ich mein Motorrad in einem Pfandhaus beleihen?

Ein Motorrad ist für seinen Besitzer ein Statussymbol, ein Hobby und Passion zugleich. Leider ist ein Motorrad auch ein Fahrzeug, welches sich in der Regel nur als Saisonfahrzeug eignet. Darum wird es von vielen über den Winter abgemeldet und in der Garage oder an einem anderen geschützten Ort deponiert. Da zum Jahreswechsel aber auch einige Rechnungen beglichen werden müssen, ist der Winter bei nicht wenigen eine sehr kostspielige Jahreszeit. Womöglich kann die eigene Liquidität darunter leiden.

Sollten auch Sie kurzzeitig den Überblick über Ihre finanzielle Lage verloren haben und in einen Engpass geraten sein, könnte Ihnen Ihr Motorrad hierbei zugutekommen. Durch das Beleihen Ihres Motorrads an ein Pfandhaus würden Sie schnell, unbürokratisch und bequem das benötigte Geld erhalten und Ihr Motorrad wäre weiterhin in sicheren Händen, während Sie Ihren Liquiditätsengpass überbrücken. Von einem Pfandleihhaus erhalten Sie einen Pfandkredit, indem Sie Ihr Motorrad oder Wertgegenstände als Sicherheit, also als Pfand, beim Leihhaus stehen lassen. Insbesondere ein Autopfandhaus bzw. Autopfandleihhaus hat sich auf die Beleihung von Fahrzeugen, wie einem Motorrad spezialisiert und kann das Fahrzeug schnell begutachten und eine Kreditsumme nennen. Sobald die Pfandleihe vorbei ist und Sie die Kreditsumme beglichen haben, erhalten Sie Ihren Pfand, also das Motorrad, zurück.

Ablauf beim Motorrad beleihen in einem Pfandhaus

Im Winter, wo Sie das Fahrzeug sowieso nicht benutzen können, erhalten Sie schnell und einfach ein Pfandkredit von einem Pfandhaus. Zwar fällt meistens noch eine Standgebühr an. Dennoch lohnt sich Ihr Motorrad zu beleihen. Müssen Sie aufgrund eines finanziellen Engpasses Ihre Maschine im Sommer verpfänden, so gibt es einige Pfandhäuser, die eine Weiterfahroption anbieten. Dank dieser erhalten Sie Ihren Sofortkredit vom Autopfandhaus und können Ihre Maschine immer noch weiterfahren.

Ein weiterer Grund weswegen Sie Ihr Motorrad beleihen sollten ist der Kauf einer neuen Maschine. Diese muss eventuell finanziert werden. Dafür können Sie das alte Modell in ein Pfandleihhaus bringen. Während das Pfandobjekt beim Pfandleihhaus steht und Sie Ihren Pfandkredit erhalten, können Sie sich ein neues Fahrzeug kaufen. Zudem können Sie auf ein passendes Angebot eines Interessenten warten und müssen nicht das erstbeste Angebot annehmen. Eine Pfandleihe kann sich also durchaus lohnen.

Welche Motorräder können in einem Pfandhaus beliehen werden?

In einem Autopfandhaus können Sie neben Ihrem normalen Auto viele weitere Kraftfahrzeuge beleihen – so auch Motorräder. Die folgende Auflistung gibt Ihnen einen Überblick über die Motorradarten, die von einem Autopfandleihhaus in der Regel als Autopfand entgegengenommen werden.

  • • Allrounder
  • • Chopper
  • • Cruiser
  • • Dirt Bike
  • • Enduro
  • • Motocross
  • • Naked Bike
  • • Pocket Bike
  • • Rat Bike
  • • Scooter
  • • Stuntbike
  • • Supersportler
  • • Tourer
  • • Trike

Nach welchen Kriterien werden Motorräder vom Pfandhaus bewertet?

Begutachtung eines Motorrads in einem PfandhausWie hoch Ihr Pfandkredit am Ende ausfällt, hängt von dem Gutachten Ihres Motorrads ab. Um den genauen Wert Ihres Fahrzeuges zu ermitteln, benötigt das Pfandhaus alle Basisdaten (Marke, Modell, etc.), einen Eindruck über den generellen Zustand und den aktuellen Marktwert Ihres Motorrads. Allerdings wird der Wiederverkaufswert von einem Leihhaus meist viel zu niedrig eingeschätzt. Die Standgebühren beim Beleihen sind auch meist unterschiedlich. Zudem bietet nicht jedes Pfandhaus eine Weiterfahroption an. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Angebote von verschiedenen Pfandhäusern zu vergleichen, bevor Sie einen Pfandvertrag abschließen. Ansonsten holen Sie eventuell nicht die maximal höchste Kreditsumme raus. Dies sollten Sie nicht nur beim Beleihen von einem Motorrad, sondern auch beim Verpfänden anderer Wertgegenstände machen. Auf unserer Pfandvergleichsseite erfahren Sie, welche Punkte Sie beim Vergleichen beachten müssen.

Diese Fahrzeuge können Sie auch beleihen:

Auto beleihen
Auto beleihen
Oldtimer beleihen
Oldtimer beleihen
Wohnmobil beleihen
Wohnmobil beleihen