Autopfandhaus

Startseite » Autopfandhaus

Was ist ein Autopfandhaus?

Ein Autopfandhaus ist ein Pfandhaus, das sich auf die Beleihung von Autos spezialisiert hat. Neben gewöhnlichen Autos können in einem Autopfandhaus meistens noch weitere Kraftfahrzeuge wie Wohnmobile oder Motorräder verpfändet werden. Bei einer solchen Verpfändung wird der Pfandleiher für die Vertragslaufzeit zum Besitzer des Autos. Der Verpfänder erhält dafür im Gegenzug einen Pfandkredit, den er bis zum Ende der Laufzeit zurückgezahlt haben muss. Ein Autopfandhaus unterliegt, genau wie ein normales Pfandhaus, der deutschen Pfandleihverordnung und darf demzufolge nur mit einer staatlichen Zulassung betrieben werden.

Wie erhalte ich einen Autopfandkredit?​

Um einen Autopfandkredit genehmigt zu bekommen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Da es sich bei einem Pfandkredit um ein Rechtsgeschäft zwischen Ihnen und dem Pfandleiher handelt, müssen beide Parteien zum Abschließen des Pfandvertrages voll geschäftsfähig, sprich volljährig, sein. Bevor es allerdings zu einem Vertragsabschluss kommt, müssen Sie sich mit Ihrem Personalausweis ausweisen können. Des Weiteren sollten Sie beachten, dass Sie zu Ihrem Termin im Autopfandhaus alle zum Fahrzeug gehörenden Papiere (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein), sowie die Fahrzeugschlüssel mitbringen. Berücksichtigen Sie die genannten Punkte, sollte Ihnen und Ihrem Pfandkredit nichts im Wege stehen.

Wie wird die Höhe eines Pfandkredits bestimmt?​

Wie hoch Ihr Pfandkredit ausfällt ist von der Einschätzung des jeweiligen Pfandhauses abhängig. Für eine preisliche Einstufung Ihres Fahrzeuges, benötigt der Pfandleiher zuerst einige Fahrzeugdaten, wie Marke, Kilometerstand oder Erstzulassung von Ihnen. Mit Hilfe der Daten und der sogenannten DAT-Schätzliste ermittelt der Pfandleiher dann den aktuellen Marktwert. Die Ausstattung und der Pflegezustand des Autos spielen bei der Preisermittlung ebenfalls eine Rolle. Damit der Pfandleiher auch bei eventuell eintretenden Komplikationen finanziell abgesichert ist, zahlt er Ihnen lediglich eine Kreditsumme aus, die zwischen 50 und 80 Prozent des ermittelten Zeitwertes liegt.

Welche Kosten fallen beim Autopfand an?​

Die Kosten, die bei einer Beleihung des Autos in einem Pfandleihhaus anfallen, errechnen sich aus drei Teilen: Den Kreditzinsen, den Kreditgebühren und den Standgebühren.Die Höhe der Kreditzinsen ist gesetzlich in der Pfandleihordnung festgeschrieben und darf einen Zinssatz von einem Prozent pro Monat nicht überschreiten. Wie hoch die hinzukommenden Kreditgebühren angesetzt werden, liegt frei im Ermessen des jeweiligen Pfandleihhauses. Da bei einer Beleihung eine sichere Unterbringung des Fahrzeuges garantiert werden muss und diese häufig mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, wird darüber hinaus eine tägliche Standgebühr erhoben.

Wann bekomme ich mein Auto vom KFZ Leihhaus zurück?

Das Auto kann von Ihnen ausgelöst werden, sobald Sie das nötige Geld aufbringen können, um den Pfandkredit zurückzuzahlen. Sollte dies bis zum Ende der Vertragslaufzeit nicht der Fall sein, haben Sie entweder die Möglichkeit den Vertrag durch Deckung der bisherigen Kosten zu verlängern oder durch Verweigerung der Rückzahlung eine Versteigerung Ihres Autos herbeizuführen. Geht der Erlös bei der Versteigerung über die Höhe des ursprünglichen Pfandkredits hinaus, muss dieser Betrag an Sie ausgezahlt werden.

Auto beleihen und weiterfahren

Das Auto zu beleihen, um einen Pfandkredit zu erhalten, hat gegenüber einem Kredit von der Bank einige Vorteile. Die Abwicklung ist schnell und unkompliziert, es ist kein SCHUFA-Eintrag erforderlich und die Offenlegung des Einkommens bleibt aus. Was sich auf den ersten Blick sehr gut anhört, bringt einen entscheidenden Nachteil mit sich: Das Auto ist für die Kreditlaufzeit im Besitz des Pfandleihers und kann folglich nicht weitergefahren werden. Für Viele stellt genau das ein großes Problem dar, denn sie sind auf die Weiternutzung des Autos angewiesen. Zudem wird dann meist noch eine Standgebühr die Standzeit beim Autopfandhaus fällig.

Aus diesem Grund haben sich einige Autopfandhäuser etwas einfallen lassen. Sie bieten ihren Kunden nämlich auch eine Variante an, bei der sie das Auto zu Geld machen und trotzdem weiterfahren können. Bei dieser Option handelt es sich aber nicht um eine Autopfandleihe mit Pfandvertrag, sondern um einen Kaufvertrag nach dem „Sale and rent back“-Modell. Der Unterschied zu der normalen Pfandleihe liegt darin, dass das Fahrzeug vom Pfandhaus gekauft und anschließend an den Kunden zurückvermietet wird. Das heißt für den Kunden, dass er nach Abschluss des Vertrages das Auto zwar weiterfahren darf, ihm es aber nicht mehr gehört. Zahlt der Kunde innerhalb des vereinbarten Zeitraums den Pfandkredit zurück, wird der Kaufvertrag rückwirkend über die Rücktrittsoption aufgehoben. Er wird wieder Eigentümer. Diese Art der Autopfandleihe nennt ein Autopfandleihhaus meist „Weiterfahroption“. Ein Autopfandhaus, das diese Weiterfahroption anbietet, ist beispielsweise Pfando. Neben Pfando gibt es allerdings noch weitere Pfandhäuser, die diese Möglichkeiten anbieten. Wir haben für Sie einige Autopfandhäuser miteinander verglichen. Hier geht es zum großen Autopfandvergleich.

Wo finde ich ein Autopfandhaus?

Autopfandhäuser gibt es in vielen größeren Städten und ihre Anzahl nimmt stetig zu. Das macht es immer einfacher, einen passenden Pfandkredit zu finden. Sollten Sie jedoch in einer etwas ländlicheren Gegend zu Hause sein, werden Sie wahrscheinlich nicht um eine Fahrt bis in die nächste Großstadt herumkommen. Was Sie aber von zu Hause aus machen können, ist sich im Vorfeld über die Pfandleiher in Ihrer Nähe zu informieren und diese miteinander zu vergleichen. Hier erfahren Sie mehr über das Thema Pfandvergleich.

Nicht alle Autopfandhäuser haben sich ausschließlich auf Autopfand spezialisiert. Es gibt auch einige, die wie andere Leihhäuser klassische Pfandobjekte annehmen. Zu anderen Pfandgegenständen gehören beispielsweise Schmuck, Handys oder Fahrräder. Falls Sie auch weitere Pfandgegenstände beleihen möchten, sollten Sie also kein reines Autoleihhaus wählen

Die Vorteile und Nachteile eines Autopfandkredits

Die Vorteile und Nachteile eines Autopfandkredits

Ob ein Pfandkredit die richtige Wahl für Sie ist, einen finanziellen Engpass zu überbrücken, hängt von vielerlei Faktoren ab. So sprechen beispielsweise die erforderliche Bonitätsprüfung und die Länge der Bearbeitungszeit klar gegen einen Bank- und für einen Autopfandkredit. Andererseits müssen Sie sich auch darüber bewusst sein, dass Ihr Auto im Falle einer Beleihung solange im Besitz des Pfandleihers bleibt, bis Sie Ihren Kredit zurückgezahlt haben. Sollten Sie also auf Ihr Auto angewiesen sein, würde ein Pfandkredit sehr wahrscheinlich nicht die beste Option für Sie darstellen. Über alle weiteren Vor- bzw. Nachteile eines Autopfandkredits können Sie sich hier informieren.

Wie ist der Ablauf in einem Autopfandhaus?

Der Weg zu einem Pfandkredit stellt sich in der Regel als schnell, reibungslos und unbürokratisch dar. Dennoch gibt es, wenn Sie ein Autopfandhaus nutzen wollen, einige Dinge zu beachten. Dies beginnt mit der Wahl des richtigen Autopfandhauses, geht weiter mit dem Abschluss des Pfandvertrages und endet mit der rechtzeitigen Auslösung des Autos. Welche exakten Schritte Sie bei der Beleihung Ihres Autos durchlaufen und worauf Sie beim Pfandvertrag achten müssen, erfahren Sie hier.

Wie ist der Ablauf in einem Autopfandhaus

Welche Fahrzeuge kann ich bei einem Autopfandhaus beleihen?

​So wie Pfandhäuser eine breite Palette an Gegenständen entgegennehmen, nehmen Autopfandhäuser nicht nur gängige Autos als Autopfand an. Dies ermöglicht es dem Pfandleiher seine Einnahmen zu steigern und dem Verpfänder einfacherer ein passendes Pfandleihhaus zu finden. Hierunter finden Sie weitere Fahrzeuge, die von den meisten Autopfandleihhäusern als Autopfand akzeptiert werden. Wenn Sie mehr über das Beleihen eines dieser Fahrzeuge erfahren möchten, dann klicken Sie doch auf die passende Kategorie in unserer Fahrzeuggalerie.

Auto beleihen
Auto beleihen
Oldtimer beleihen
Oldtimer beleihen
Wohnmobil beleihen
Wohnmobil beleihen
Motorrad beleihen
Motorrad beleihen